Bogenschießen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bogenschießen

Beitrag von Datyria am Mo Sep 26 2016, 23:14



_____________________________________________________________________________________________________





Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ
Des Nachtes erwache ich im All
bei der Entstehung des Sternenhimmel
Der Mond verwandelt sich blutrot
beim Erblühen der eisblauen Blumen
Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ
avatar
Datyria
Die ursprüngliche Existenz


http://amicitia-et-simultas.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Dragis am Fr Feb 10 2017, 07:04


Da ich selbst den Bogensport betreibe finde ich dieses Video sehr interessant! Ich denke ich besorge mir erstmal einen neuen Bogen und werde es dann ggf. einmal versuchen :-)

Danke für das Video!

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Ein Schatz der Freundschaft


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Mindflower am Fr Feb 10 2017, 12:09


Wow da wir dieses Jahr noch Bögen bauen wollen...ich bin absolut begeistert! Danke für das Video!

_____________________________________________________________________________________________________


"Hör auf zu fragen,                                 Es war wies war,
ob du kannst,                                             Es ist wies ist,
sondern frag dich,                                 Es kommt wies kommt.
ob du willst."
avatar
Mindflower
Auf der Suche der Wahrheit


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Dragis am Fr Feb 10 2017, 14:54


Wie wo was? Ihr wollt Bögen bauen? So richtig? Mit oder ohne moderne Materialien?

Darf ich einen Bogen bestellen? :-)

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Ein Schatz der Freundschaft


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Mindflower am Fr Feb 10 2017, 16:14


Naja wir haben letztes Jahr ne gute Äsche gefällt und haben auch schon andere Hölzer gesammelt. Smile
Aber die Sehne werden wir wohl kaufen und Pfeile wohl auch erstmal...sonst kommen wir vom 100ersten ins 1000endste und kommen zu nix anderen mehr. Smile

Das werden unsere ersten Versuche...also für andere welche produzieren...dafür sind wir viel zu unerfahren Wink

_____________________________________________________________________________________________________


"Hör auf zu fragen,                                 Es war wies war,
ob du kannst,                                             Es ist wies ist,
sondern frag dich,                                 Es kommt wies kommt.
ob du willst."
avatar
Mindflower
Auf der Suche der Wahrheit


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Saicya am Fr Feb 10 2017, 22:59


Ich mag Compound Armbrüste sehr. Sie sind leicht, relativ schnell zu spannen, höhere Schussgeschwindigkeit = mehr Durchschlagskraft. Wunderbar zum Jagen.

_____________________________________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________________________________

Man ist nichts und doch alles

avatar
Saicya
Unabhängige Existenz


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Dragis am Di Feb 14 2017, 10:39


Ja, auch Bögen und Armbrüste haben sich weiterentwickelt. Das höchste Technologiemaß ist heute die Compound-Armbrust und der Compound-Bogen.

Ich schieße aber Bogen zum entspannen und nicht zum Jagen. Da will ich mich nicht mit Visieren, Stabilisatoren usw. beschäftigen, auch wenn man damit viel, viel besser, weiter und genauer Schießen kann. Daher schieße ich Langbogen.

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Ein Schatz der Freundschaft


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Saicya am Mo Apr 03 2017, 21:12


Nun kann ich auch aus eigener Erfahrung sprechen. Als wir vor kurzem bei einer Freundin ein LARP Training gemacht haben, kam ich in den Genuss auch mal mit einem 60lbs und einer 40lbs Armbrust schießen zu dürfen. Mir persönlich hat beides sehr gefallen. Leider war der Bogen nicht für meine Körpergröße ausgelegt aber interessanter Weise habe ich ca. immer geradeaus geschossen. Ok , jedenfalls an der Attrappe vorbei... aber mit mehr Übung wird es bestimmt besser. Es hat auf jede Fall sehr viel Spaß gemacht.

_____________________________________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________________________________

Man ist nichts und doch alles

avatar
Saicya
Unabhängige Existenz


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Dragis am Di Apr 04 2017, 08:01


Ohja, Bogenschießen kann schon viel Spaß machen, das stimmt! Und wegen dem Treffen, da mache Dir keine Sorgen. Die Entfernung ist wichtig. Anfänger 10m Geübte 25m Experten 50m und mehr... hier macht Übung eindeutig den Meister.

Und es kommt ja auch auf den Bogen selbst an. Mit einem Compund-Bogen (80lbs) trifft man auf 100m auf einen Centimeter genau, als geübter Schütze...

60lbs ist nicht wenig, ich selbst schieße auch nur 40lbs, spiele aber mit dem Gedanken mir irgendwann einen 60er zu holen :-)

Im LARP darf man aber soweit ich weiß nur mit max. 30lbs und speziellen LARP-Pfeilen schießen, welche nicht gerade Windschnittig sind ...

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Ein Schatz der Freundschaft


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Mindflower am Di Apr 04 2017, 11:14


Hm was mir aufgefallen ist, ist dass ihr die Pfeile auch innen aufgelegt habt, nicht wie in dem Video oben, außen. Naja Spaß macht es ja trotzdem. Man muss ja nicht gleich alles perfektionieren. Very Happy

_____________________________________________________________________________________________________


"Hör auf zu fragen,                                 Es war wies war,
ob du kannst,                                             Es ist wies ist,
sondern frag dich,                                 Es kommt wies kommt.
ob du willst."
avatar
Mindflower
Auf der Suche der Wahrheit


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Dragis am Di Apr 04 2017, 11:38


Meine Erfahrungen mit dem Video oben waren auch, dass jeder letztlich seine eigene Technik erlernen muss. Es ist wirklich ziemlich schwierig zu schießen, wenn man den Pfeil außen auflegt.

Und man kann die Sehne auch mit gedrehter Hand zeihen, so dass man den Pfeil innen auflegen und ohne Handwechsel sofort ausziehen kann.

Ich für meinen Teil komme wesentlich besser klar, wenn ich den Pfeil innen auflege. Da liegt er stabiler und das Zielen geht irgendwie auch leichter und intuitiver... Aber ich bin ja auch kein Meister...

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Ein Schatz der Freundschaft


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Alannah am Mo Jun 18 2018, 13:22


Bogenschießen ist schon eine schöne Sache. Vor allem um den Kopf leer zu kriegen und alles in einen Fluss kommen zu lassen. Ich selbst habe einen netten mongolischen Reiterbogen, der mir aber schon seit einigen Jahren zu leicht geht. Immerhin hab ich den mit 14 erworben. Das ist jetzt schon etwas her. Aber er verrichtet immer noch gute Dienste, wenn ich anderen diese Waffe näher bringen möchte.
Ich betrachte das Bogenschießen als eine Kunst, daher sind mir technische Errungenschaften zu blöd, zu versportlicht.

Wenn ihr mal im Harz unterwegs seit, kann ich übrigens nur empfehlen, den eigenen Bogen mitzunehmen und sich die dortige Westernstadt anzusehen, denn da hat man eine wunderbare Anlage mit unterschiedlichsten Zielen aufgebaut.

Zur Schusstechnik: Ich kann nur zustimmen, das macht jeder anders. Hauptsache ist, man achtet auf seinen Körper und geht nicht in krumme Haltungen, oder lässt den Zugarm am Körper angewinkelt. Persönlich lege ich den Pfeil übrigens außen auf, weil sich das bei mir innen total unsicher und irgendwie nicht richtig anfühlt.

Die Armbrust habe ich auch mal ausprobiert, aber damit treffe ich nie etwas, weil ich mich nicht wohl fühle, wenn ich diese Waffe in der Hand habe:). Ich würde also sagen, immer schön auf das Bauchgefühl hören^^.
avatar
Alannah
Das goldene Herz


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Dragis am Do Jun 21 2018, 06:00


Ja das Stimmt!

Eine gute Bogenschießanalage inkl. Waldparkur und "beweglichen Zielen", welche ich empfehlen möchte, befindet sich in Nürnberg, direkt am Waldgasthaus. Natürlich muss man sich vorher beim Verein gemeldet haben, um einen Termin zur Nutzung auszumachen. Aber ansonsten ist die Anlage wirklich sehr schön!

Die Armbrust habe ich selbst nie ausprobiert. Nur mit dem Luftgewehr kann ich relativ gut schießen, weil mir mein Vater das einst beibrachte.

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Ein Schatz der Freundschaft


Nach oben Nach unten

Re: Bogenschießen

Beitrag von Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten