Frage-Antwort Spiel

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Mo Nov 06 2017, 02:15


hmm vielleicht das Wort Traum? Ein Traum kann alles sein, schrecklich, schön, persönlich, unpersönlich, bewusst, unbewusst. Im Traum kann man alles sein und überall hin.
Oder das Wort Muster weil auch alles ein oder viele Muster ist:) So könnte ich mich auch beschreiben.

was ist dir am wichtigsten wenn du eins wählen musst und auf was könntest du am ehesten verzichten wenn du auf eins verzichten müsstest
-Wissen
-Fantasie
-Willenskraft und Motivation
-Sicherheit

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Di Nov 07 2017, 23:19


Für mich ist Fantasie am wichtigsten, dann die Sicherheit, gefolgt von Willenskraft und Motivation und last, but don't least Wissen. Auch wenn Wissen an letzter Stelle ist könnte ich nur schwer darauf verzichten und ob ich überhaupt darauf verzichten möchte... naja....

Wenn du mit einem Wesen reden könntest, dass dir jede Frage beanworten kann, was für eine Frage würdest du ihm stellen? Es ist ganz egal, ob es eine tiefsinnige Frage ist, oder eine rhetorische oder doch nur eine Fangfrage. Jede Frage ist erlaubt Smile
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Mi Nov 08 2017, 23:01


Ich würde fragen ob es wirklich einen tieferen Sinn hat das ich jetzt hier lebe oder ob ich es einfach mal so ausprobieren wollte als Herausforderung oder was auch immer:D Außerdem würde ich fragen ob es überhaupt Sinn macht Menschen zu helfen sich selbst zu helfen. Und auch wie ernst zu nehmen es meint, das diese Welt ist.

Ich finde die Frage toll und mich interessiert auch eure Antwort deswegen gebe ich sie noch mal so weiter:)

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Do Nov 09 2017, 11:14


Meine Frage ist nicht gerade spektakulär. Ich würde dem Wesen einfach nur fragen, wie es ihm geht und ob er glücklich ist auf jede Frage, die es gibt, die richtige Antwort zu wissen, weil ich gerne wissen würde, ob es für ihn ein Segen ist alles zu wissen oder ein Fluch...

Könntest du jemanden vertrauen, der dich einmal angelogen hat oder sogar öfters?
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Di Nov 14 2017, 08:15


es kommt sehr auf den Grund der Lüge an und der Reaktion und Art... aber ich könnte es je nach dem.

Gibt es Situationen in denen du einen Freund anlügen würdest?


_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Di Nov 14 2017, 09:30


Ganz ehrlich gesagt ja. Ich würde meine Freunde immer anlügen wenn die Gefahr besteht, dass ich sie mit meinen Worten verletzen könnte. Ich weiß man sollte nicht lügen und offen sein, aber bei sehr vielen Themen, oder wenn ein Freund von mir ehrliche Kritik erwartet, wird er sehr selten von mir die pure Wahrheit bekommen...

Könntest du jeden immer deine ganz ehrliche Meinung sagen ohne zu lügen?

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Di Nov 14 2017, 11:51


Ich wünschte ich könnte es, zumindest bei Personen die mir viel bedeuten aber leider kann ich das nicht. Viele würden mich für volkommen verrückt halten oder total komisch finden obwohl das auch so schon viele tun... Wahrhaftigen Freunden kann ich aber immer meine ehrliche Meinung sagen auch wenn ich mich nicht mal das immer traue und dann etwas für mich behalte. Bei Leuten die ich gar nicht mag lüge ich gerne. Aber allgemein arbeite ich daran weniger zu lügen und mehr ich selbst sein zu können.

Wenn du Gedanken lesen könntest, wem würdest du das verraten?

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Mi Nov 15 2017, 09:59


Sehr schwer zu sagen... Wahrscheinlich niemanden, da mich sonst viele meiden würden. Oder sie würden sich sehr unwohl bei mir fühlen, wenn sie wissen, dass ich ihre Gedanken lesen könnte. Oder, was etwas nerviger ist, würden sie die ganze Zeit lang fragen "An was denke ich gerade?" und wären immer wieder verwundert, dass ich es weiß....

Früher hab ich mir immer gewünscht, dass ich Gedanken lesen kann, damit ich mich immer auf alles vorbereiten kann (zumindest in der Schule ^^), aber jetzt wäre Gedanken lesen für mich mehr Fluch als Segen... Ich will gar nicht wirklich wissen was die Wesen in meiner Umgebung die ganze Zeit lang denken....

Wenn plötzlich alle Wesen dieser Welt Superkräfte bekommen würden und dadurch alle Superhelden, Superschurken, Antihelden oder etwas anderes werden, als was würdest du dich bezeichnen und würdest du es lieben, dass alle Superkräfte bekommen, oder würdest du es hassen?
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Sa Nov 18 2017, 18:43


Naja, Superkräfte sind Kräfte, die viel stärker sind als die der anderen, außerhalb der Norm und wenn alle diese hätten wäre es keine Superkraft mehr.

Wenn alle menschlichen Wesen Superkräfte bekommen würden, wäre das das Ende von vielen anderen Wesen hier und ich stelle mir vor das diese Welt hässlich, unnatürlich, farblos werden würde.

Wenn andere Rassen, nicht menschliche stärker werden würden wäre es interessant ob die Menschen noch überleben würden aber ich denke schon, Menschen sind die schwächsten Wesen und dennoch werden es immer mehr durch ihr Verhalten und den Geist. Durch ihre andere Bewusstseinsform.

Wenn nicht alle aber wenige menschliche Wesen Superkräfte bekämen würden diese vermutlich an Macht und Geld scheffeln und Weltherrscher werden wollen und es würde wohl einen riesigen Krieg geben.

Wenn Wesen in Menschenform, die anders sind, anders denken und nicht verdorben sind Superkräfte bekämen auch interessant. Aber irgendwie wüsste ich nichts damit anzufangen und würde es nicht haben wollen und auch nicht wollen das irgendein humanoides Wesen welche hat.
interessanterweise macht mich die frage leicht depressiv weil ich wieder darüber nachdenke wie man diese Welt ändern könnte aber letztendlich ist doch jedes Wesen für sich selbst verantwortlich und auch in der schrecklichsten Welt kann man es sich schön machen solange auch Freunde und schöne Wesen da sind. Und wwenn nicht, es wird niemand gezwungen zu leben.

Wie seht ihr das?


_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Sa Nov 18 2017, 20:56


Tut mir leid wegen der Frage Liv... Ich wollte dich nicht negativ beeinflussen...

Die Frage ist ja was für eine Superkraft überhaupt die Wesen bekommen, wie mächtig sie ist, ob alle gleich stark wären und wie sie andere Wesen damit beeinflussen können. Die mächtigsten wären diese, die andere manipulieren können, was einige Menschen auch jetzt schon können...

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung was passieren würde, wenn alle auf einmal Superkräfte bekommen. Ich weiß nur eines, dass es dann nichts mehr besonderes ist Superkräfte zu haben ^^

Deshalb schlage ich eine andere Frage vor, was ist, wenn alle Wesen auf der Welt alle Krankheiten dieser Welt heilen könnten und auch Heilmagie einsetzen können?

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Sa Nov 18 2017, 22:00


Hast du nicht! War interessant! Ich habe auch noch mal nachgedacht, wenn z.B. sowas wie unsichtbar werden können oder Gedanken lesen oder Gestaltwandeln dazuzählt hätte ich es gerne aber nur wenn es vertrauenswürdige Wesen kriegen können..

Alle Krankheiten heilen klingt erst mal gut, aber ich habe erfahren das Krankheiten Botschaften sind, das Krankheiten Fehler zeigen und einem helfen den richtigen Weg zu finden... Außerdem ist man dann dankbar über Gesundheit. Ich wüsste lieber einen Weg, Krankheiten besser deuten zu können. Oder bessere Fähigkeiten sich selbst zu heilen, ein Weg mit dem man erkennt was die Krankheit zeigen wollte. Ich denke man sollte allgemein mit Krankheiten ganz anders umgehen, sie als Hilfe zu sehen etwas besser zu machen und auch sich nicht mit den Krankheitsbildern, Diagnosen oder Symptomen zu beschäftigen sondern herauszufinden was man ändern sollte, wie man gesund wird. Auch habe ich in einem Buch etwas interessantes gelesen: Im alten China waren Ärzte (unter dem Einfluss von Konfuzius) dafür zuständig, Menschen gesund zu halten. Sie wurden bezahlt, wenn ihre Patienten gesund waren und der Patient bezahlte weniger wenn er krank wurde. Denn bei uns liegt es im Interesse der Ärzte das Patienten krank sind, denn sonst verdienen sie nichts. Ebenso die Pharmaindustrie.

Wovor hast du am meisten Angst?

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Sa Nov 18 2017, 23:11


Da gibt es so einiges, vor was ich große Angst habe....

*dass ich keinen freien Willen habe
*dass ich mein Schmusi verliere
*kaum ertragbare Schmerzen
*vor dem Tod und wohin ich später hinkomme
*sehr intensive Alpträume
*kleine und große Menschenmengen
*dass ich einen Freund beleidige und verliere

da gibt es sicher noch so einiges, aber zur Zeit fallen mir nur diese Punkte ein : )

Was bringt dich am meisten zum Lachen? : )

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am So Nov 19 2017, 01:03


Wissen, Verstehen, Klarheit und Glück. Nicht weil es lustig ist sondern aus Freude.

Kennst du diese Momente in denen du alles wissen und verstehen kannst und vollkommen glücklich bist?Wenn ja.. Wodurch kommt das bei dir?

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Mo Nov 20 2017, 10:17


Nun... ich habe nie das Gefühl, dass ich alles wissen und verstehen kann und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich auch nie dieses Gefühl bekommen kann, aber ich war schon sehr oft überglücklich, und das dank meinem Mann, meinen Freunden und auch meinen Träumen oder auch durch viele lustige Momente in meinem Leben.

Wie würdest du den perfekten Ort beschreiben, wo du ewig leben könntest?

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Mo Nov 20 2017, 21:36


wandelbare Umgebung, mal Insel, mal Urwald, mal Berge usw. Ein wandelnder Turm oder so. Der Turm reist an unterschiedliche Orte. Aber es ist ja trotzdem an einem Ort bleiben nämlich der Turm. Jedes Wesen ist wilkommen und frei solange es die anderen schätzt und sein lässt. Freunde können zusammenleben oder sich finden aber man kann auch seine Ruhe haben. Jeder kann kommen und gehen wann er will. Verdorbene finden den Turm erst gar nicht, sie übersehen ihn einfach. Und man kann sich untereinander alles beibringen wie unterschiedliche Magiearten/ Handwerk/ Künste/ Wissenschaften... man kann alles lernen und weitergeben. Man kann auch beschließen zu schlafen solange man will. Essen wird geteilt. Soweit der Speiseplan sich untereinander ähnelt:D Aber keiner sollte Wesen zu essen die Freunde sind und weiterleben wollen. Und auch keine Gäste/Bewohner beim Turm außer diese sind einverstanden.

Du kannst dir für 1 Monat ein Wesen der hier in dieser Form existierenden materiellen Welt aussuchen dessen Gestalt und daseinsweise du animmst, welches wäre es?

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Dragis am Di Nov 21 2017, 09:40


Ich glaub ich würde sehr gerne einmal die Erfahrung eines Greifvogels machen. Ein Adler, ein Habicht oder so etwas. Fliegen, Jagen, An Felswänden nisten... das wäre sicher ein Abenteuer wert!

Falls ich dann noch ein weiteres mal diese Gelegenheit bekäme, wäre wohl ein katzenartiges Wesen meine Wahl. Ein Tiger, ein Panther oder so, aber bitte in der freien Natur, nicht im Zoo...

Was würdest Du neben Deinem Beruf gerne für weitere Fähigkeiten erlernen? Und was hindert Dich daran es zu tun, falls Du es nicht tust?

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Ein liebevolles Wesen


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Do Nov 23 2017, 10:02


Ich würde gerne mehr malen, basteln und Geige üben und mich um alles andere besser kümmern, was mich daran hindert ist Faulheit, zu viel wollen und manchmal zu viel alleine sein das führt nämlich auch dazu nichts mehr hinzubekommen.

Welchen Beruf hättest du am liebsten und würdest du gerne öfters Beruf wechseln um vielfältiger zu lernen? Also z.B. einen Monat Gärtner, 2 Jahre Forscher, 1 Woche Kindergärtner, 1 Jahr Künstler... sowas

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Fr Nov 24 2017, 18:36


Wäre ich eine bessere Teamplayerin, viel geduldiger, fleißiger und könnte viel besser Gitarre spielen und Texte schreiben würde ich Musikerin sagen da ich gerne Musik höre und es auch gerne selber machen würde, aber... naja ich bin faul...

Ich würde nur sehr ungern neue Berufe ausprobieren, da ich nicht gerne neue Leute kennenlernen will, und schon gar nicht im Beruf. Mit Mitarbeitern habe ich bis jetzt nur wenig gute Erfahrungen sammeln dürfen...

Wenn wir schon beim Thema Berufe sind, was für einen Beruf würdest du auf keinen Fall machen wollen?

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Fr Nov 24 2017, 20:59


Fast alle auf keinen Fall:D Bürojobs, alles mit Politik, Wirtschaft oder Recht, alle handwerklichen Berufe, alle technischen Berufe, alle Berufe in denen man nur sitzt oder nur steht, alle Berufe die mich nicht herausfordern... würde ich auf keinen Fall machen. Die Liste ist seeehr lange.
Allgemein gesagt ich mache nur Berufe in denen ich was lerne und die mir Spaß machen. Oder die anderen viel Gutes bringen aber nur wenn diejenigen es verdient haben.

Was verstehst du unter Zufall?

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am So Nov 26 2017, 20:52


Gute Frage ^^ Wenn ich zum Beispiel an Personen oder gewisse Ergeignisse denke und man trifft dann die besagten Personen oder man erlebt diese Ereignisse. Meistens sind die Zufälle, die ich bis jetzt erlebt habe positiv, aber nicht immer.

Was ist deine schönste Erinnerung?

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am So Nov 26 2017, 21:29


ich kann gar nicht sagen welches wohl die schönste war, aber die Erinnerungen, wenn ich Zeit mit wundervollen Wesen verbrachte gehören zu den schönsten sowie die kleinen Momente der Klarheit und des unendlichen Glücks die ich einige Male erleben durfte und auch das Gefühl während man auf der Bühne vor einem großen Publikum seine Nummer zeigt. Aber ohne die beiden letzteren könnte ich auch glücklich sein, ohne ersteres nicht. Also am unverzichtbarsten waren die Momente mit bestimmten schönen Wesen.Smile Das bringt mich auch gleich zur nächsten, etwas ähnlichen Frage?

Welche deiner Erinnerungen bzw. vergangenen Momente ist am unverzichtbarsten?

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am So Nov 26 2017, 21:31


mir ist gerade aufgefallen das das eine Fragezeichen da nicht ganz hinpasst;) Nach Frage.
Aber irgendwie ist das automatisch gekommen weil ich an Frage dachte.

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Di Nov 28 2017, 10:49


Der Tag, in dem ich mich in meinen Schmusi verliebte. Das will ich auf keinen Fall vergessen! I love you

Und macht ja nix, dass du ein Fragezeichen zu viel gemacht hast ^^

Welche Emotion hattest du bis jetzt noch nie oder sehr selten?

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von liv am Di Nov 28 2017, 21:41


selten Gedankenlosigkeit, Agressivität, Streitlust
und irgendwie auch sehr selten Entspannung
ist eine sehr schwierige und richtig gute Frage!
ich habe auch keine gefunden die ich gar nicht kenne...
ich bleib mal bei dem Thema: welche Emotionen kennst du am besten, welche hättest du gerne öfters und welche magst du gerne und welche magst du am wenigsten.


_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Namodia am Mi Nov 29 2017, 09:33


Die Emotionen, die ich am besten kenne sind Liebe und Fröhlichkeit, oder einfach nur dass ich glücklich bin, was auch meine Emotionen sind, die ich am meisten mag Smile

Ehrlich gesagt will ich keine Emotionen erzwingen oder kontrollieren weshalb ich mir auch keine Emotion öfters wünschen würde. Es ist auch wichtig traurig zu sein oder wütend, denn dann genießt man die schönen Gefühle viel mehr Smile Was auch meine Emotionen sind, die ich am wenigsten mag, Trauer und Wut.

Was empfindest du wenn du Schnee siehst?

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Frage-Antwort Spiel

Beitrag von Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten