Man-Ich-Du

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Man-Ich-Du

Beitrag von liv am Do Feb 15 2018, 19:25


Es fällt mir immer wieder auf, sowohl bei mir als auch bei anderen: "Man macht das so." "Man muss dafür das tun." "Das kann man doch nicht machen!" Mir ist es sehr wichtig dieses "man" durch ein "ich" zu ersetzen, denn ich finde niemand kann etwas für die Allgemeinheit festlegen. Jeder ist anders und braucht etwas anderes. Ich finde es sehr unangenehm wenn Personen davon ausgehen das es bei allen/vielen so sein sollte!


_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von Dragis am Fr Feb 16 2018, 07:44


Ja, dem kann ich so nur zustimmen. Das ... nein Ich empfinde es auch so und fühle mich unangenehm wenn jemand (okay, das ist auch nur ein man) soetwas tut.

Und dennoch finde ich, dass ein man auch abstrakter wirkt und nicht direkt beschuldigend, oder? Anstatt Du, Du, Du, ist ein man doch etwas indirekter ...

Wenn ich so darüber nachdenke sind es vielleicht weniger die Wörter, sondern der mitschwingende Unterton, der die unangenehmen Gefühle weckt. Könnte das sein?

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Meister der Künste


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von Namodia am Di Feb 20 2018, 20:04


Ich schätze mal es liegt am Unterton und dass man quasi dazu aufgefordert wird so zu sein wie alle anderen obwohl niemand eigentlich gleich ist wie der andere. Leute fühlen sich aber wohler, wenn sie mit Leuten umgeben sind, die die gleichen Interessen und Ansichten haben. Oder manche Leute sagen das, dass man das so machen soll und nicht so damit sie sich wichtig fühlen. Kann ich schwer einschätzen.

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von liv am Mi Feb 21 2018, 12:00


Ja das ist es was mich daran stört. Ich bin für Individuen!Very Happy

_____________________________________________________________________________________________________


Versuchs mal ohne Logik!
avatar
liv
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von Dragis am Do Feb 22 2018, 06:35


Genau! Wobei es interessanter weise die implizite Forderung enthält, andere Individuen zu akzeptieren, was wiederum kein Individualismus wäre. Wie wäre es, wenn es einfach ganz viele mit einander vernetzte Welten gäbe, jede anders und einzigartig, mit genügend Platz... und man sich selbst entscheiden könnte in welcher Welt und welcher Zivilisation und welcher Moral man leben mag?

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Meister der Künste


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von Namodia am Do Feb 22 2018, 09:56


Wie wäre es, wenn es einfach ganz viele mit einander vernetzte Welten gäbe, jede anders und einzigartig, mit genügend Platz... und man sich selbst entscheiden könnte in welcher Welt und welcher Zivilisation und welcher Moral man leben mag? schrieb:

Hört sich wie ein wunderschöner Traum an. :3 Falls es eines Tages möglich ist, dass ganz viele Welten miteinander vernetzt sind und man selbst entscheiden könnte in welcher Welt man leben könnte, würde ich viele verschiedene Welten besuchen und mir die Welt aussuchen, die mir am besten gefällt. Ich frage mich nur ob bereits viele verschiedene Welten miteinander verbunden sind, nur dass man als Mensch nicht dort reisen kann...

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von Dragis am Di Apr 24 2018, 06:00


Manchmal glaube ich, dass wir Menschen vielleicht doch dazu in der Lage sind, den Weg nur noch nicht gefunden haben. Es heißt nicht umsonst, dass alles einfach ist, wenn man weiß wie es geht.

_____________________________________________________________________________________________________


In einem aussichtslos erscheinenden Kampf, ist Aufgabe der größte Verrat.
Hoffnung ist die Quelle des Lebens, des Seins und der Existenz.
avatar
Dragis
Meister der Künste


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von Alannah am Mi Jun 20 2018, 13:50


Wen es interessiert, ein interessantes Gedankenexperiment zu dem Thema ganz vieler verschiedener, vernetzter, erreichbarer Welten, bietet der Roman "Lange Erde" von Terry Pratchet und Stephen Baxter;)
avatar
Alannah
Meisterin der Elemente


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von Namodia am Mi Jun 20 2018, 17:47


Ja, mich würde das Buch sehr interessieren. Very Happy Wenn ich Urlaubsgeld bekomme wird es gekauft und gelesen, wenn ich Dantes Inferno durch habe. :3

_____________________________________________________________________________________________________


Don't follow me. I'm lost too.
avatar
Namodia
schüchterner Knopf der Verwirrtheit


Nach oben Nach unten

Re: Man-Ich-Du

Beitrag von Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten