Hobbys

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hobbys

Beitrag von Namodia am So Jun 24 2018, 18:14


Was für Hobbys habt ihr zur Zeit?
Welche Hobbys würdet ihr gerne ausprobieren?
Gibt es Hobbys die ihr schon als Kind hattet und immer noch gerne nachgeht?
Für was für Hobbys habt ihr keine Zeit mehr, obwohl ihr sie sehr gerne habt?

Ich stricke zur Zeit mit der Strickliesel, was nicht nur sehr viel Spaß macht, sondern auch sehr entspannend und beruhigend ist. Mein großes Ziel ist es ein süßes Plüschtier mit der Strickliesel zu basteln. :3 Nebenbei höre ich mir sehr gerne Musik. Zur Zeit hauptsächlich Goa weil ich mich mehr mit elektronischer Musik beschäftigen möchte.

Zwar habe ich Magie schon das eine und andere mal ausprobiert, aber ich habe zu wenig Zeit um mich viel intensiever mit Magie zu beschäftigen.

Computerspiele hab ich schon als kleines Kind gerne gespielt und spiele ich immer noch gerne, doch mit der Zeit verbringe ich immer weniger Zeit mit Computerspiele.

Anime und Serien auf Netflix schaue ich mir echt gerne an, doch auch dafür nehme ich mir viel weniger Zeit als ich eigentlich möchte.

Zwar bin ich keine Leseratte, aber manchmal lese ich sehr gerne Bücher wie Mangas, Bücher über Mythologie und Dämonen, Comiks und Märchen.

Furrys interessieren mich auch sehr, da ich auch selbst ein Furry bin, doch ich bin sehr schüchtern deswegen ich sehr wenig mit Furrys rede... Aber auf Furaffinity bin ich sehr gerne unterwegs. Es gibt echt extrem begabte und talentierte Künstler auf Furaffinity und auch auf Deviantart, obwohl fast nie auf Deviantart bin.

Meinen Mann und Kater als Hobby zu bezeichnen ist ziemlich gemein von mir, aber ich verbringe sehr gerne viel Zeit mit meinen beiden Lieblingsjungs. Sie sind mehr mein Leben als mein Hobby. ^^

Mit meinen Freunden verbringe ich auch sehr gerne Zeit und quatsche und schreibe gerne mit ihnen. Zwar habe ich sehr wenige Freunde, aber auf die Menge kommt es auf keinen Fall an. :3

Insektenhotels basteln wird bald mein Hobby werden, wenn sie mir geliefert werden. Mal sehen wie viele Hotels ich basteln werde. Smile

Dieses Forum ist auch ein sehr, sehr schönes Hobby mit vielen wundervollen, positiven Erinnerungen, die ich niemals vergessen werde. :3
avatar
Namodia
Leben


Nach oben Nach unten

Re: Hobbys

Beitrag von Alannah am So Jun 24 2018, 20:32


Nach deiner tollen, offenen Beschreibung, Namodia, packe ich auch ein wenig aus Wink.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Was für Hobbys habt ihr zur Zeit?

Ich lerne, Lese, höre Musik, schreibe, bin hier im Forum unterwegs Wink, spiele Harfe, und besuche Kampfkunstschulen. In manchen bleibe ich länger, in anderen nicht. Beim Aikido war ich anderthalb Jahre, bevor ich wieder ging. Vielleicht wende ich mich dieser Kunst irgendwann erneut zu, aber im Moment habe ich gelernt, was ich für meinen Weg wissen musste. Umso mehr Zeit verbringe ich dafür in den europäischen (Ringen, Gehstockfechten, Dolchkampf, Anderthalbhänder u.u.u.)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Welche Hobbys würdet ihr gerne ausprobieren?

Ich würde gerne auf dem Meer segeln gehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Gibt es Hobbys die ihr schon als Kind hattet und immer noch gerne nachgeht?
Lesen, kreativ schreiben, musik Hören, einfach nach draußen gehen und das nächste Abenteuer suchen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Für was für Hobbys habt ihr keine Zeit mehr, obwohl ihr sie sehr gerne habt?

Für die Arbeit mit Pferden, fehlt es mir oft an Zeit, seit dem Studium. Dabei habe ich von meinem neunten Lebensjahr an jede freie Minute bei ihnen verbracht. Aber ich habe mir fest vorgenommen, nach meinem Studium und mit Beginn der Ausbildung ein Pferd aufzunehmen, mit ihm zu trainieren und den Trainerschein C der EWU zu machen (obwohl ich von dem Papierfetzen rein gar nichts halte). Mein Ziel dahinter: Ich möchte Menschen gerne zeigen, dass sie nicht lernen müssen Befehle zu geben, sondern als Team mit dem Pferd zusammen zu Arbeiten. Verständnis statt Zwang. Vielleicht ist es mir sogar vergönnt, diese Idee größer und vollständig auszuleben. Den Traum zur Berufung zu machen.


Magie ist für mich übrigens kein Hobby, sondern Teil meines Weges.
avatar
Alannah
Auf der Suche der Wahrheit


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten