Der heutige Mensch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der heutige Mensch

Beitrag von Datyria am Sa Aug 20 2016, 22:13


Der heutige Mensch

Stolz sind die Narren die ihre Namen auf zwei Händen tragen
Dessen Geburtsgrundstück sie im Herzen wahren
Mäuse im Pferdestall, wiehernd wie die gute Stute
Und sich für die Hengste halten
Wollen sie sich auf dieses eine basieren
denn sonst besitzen sie keine Tat auf der sie stolzieren
Selbst wenn es nicht ihrer eignen bedürfig war

Und stolzieren sie nicht auf ihrer Herkunft herum
Beginnen sie mit dem Menschenrecht
Statt echter Hilfe alles pure Heuchlerei
Für den einen mehr als des anderen
Stirbt der eine für des anderen Freigut
Damit sie sich an ihres Ununrechtes basieren

Wenn ihm der Mensch kein Gefallen bietet
So sehnt er sich für des allen Weltgefriedes
Der im Wahren endet für des Planeten (Zer)störung
Für des Tieres, des Allen ohne für des einen beginnend
der sich ihm als nähsten traut, der sie ihr Sklave ersinnen
Und des Veganismus der Pflanze zuleide

Und damit endet´s nicht zu Ganze
Doktinieren sie für ihres Glaube
Ohne Gewähr auf Wissen ihrer Quellenangabe
Tragen sie die Seuche ins Lande
Ohne ihrer Konsiquenzen bewusst
Ohne des Menschens jemals zu Gute
Denn sind sie doch alle gleich
und denoch werden sie nicht so behandelt
avatar
Datyria
Die ursprüngliche Existenz


http://amicitia-et-simultas.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten