Was aus dem Menschen in der Gesellschaft wurde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was aus dem Menschen in der Gesellschaft wurde

Beitrag von Datyria am Mo Nov 07 2016, 20:37


Die meisten in der Gesellschaft benehmen sich wie KIs: Sie sagen das, was vorprogrammiert worden ist und verstehen einfache Fragen, aber können genauere Fragen nicht beantworten.
Es ist wie in einem Spiel, du als Held kommst in diese Welt, weil du eine Aufgabe hast die du erledigen willst und daher machst du dir den ganzen Aufwand mit dem Wissen was auf dich erwartet und machst die ganzen Questen und musst mit deinem Geld Equip holen um das ganze zu meistern warum du da bist.
Aber die meisten vergessen sich selbst in dieser realen Spielewelt und kaufen sich allerlei möglichen Scheiß, den sie nicht brauchen, nur weil sie das Geld haben und Ansehen haben wollen und erreichen dann nichts außer Depressionen und die Fragen nach sich selbst, das man verleugnet und anfängt einer der Roboter der Gesellschaft zu werden, denn diese Gesellschaft erduldet keine Helden und will aus ihnen Roboter machen, mit eingesprochener Programmierung, KI, die nicht kaputt oder selbstständig werden darf, weil man nicht mehr einer der vielen Roboter ist die ein Teil der Gesellschaft sind um wie Ameisen in einem Haufen ein Kollektiv zu bilden, als Arbeitskraft um irgendwem zu dienen und zu tun, was von einem erwartet wird.
Die meisten NPC laufen nur durch die Gegend herum und sagen die gleichen Aussagen, mit Ausnahme eines "nicht" oder "kein".
Ich mag die NPD, Ich mag die NPD nicht. Ich mag Schnitzel. Ich mag kein Schnitzel. <- Solche Aussagen werden getroffen und dann ins Extreme ausgeführt.
Sie haben kein Bewusstsein mehr und glauben eines zu haben, ernennen andere als Bewusstseinslos (z.B. Tiere) sind aber selbst "die Tiere" sprich genau das, was sie in den Tieren sehen.
Genauso sehen sie sich gegenseitig als Besitz, außerhalb eines tollen Iphones oder eines Hundes, den sie besitzen und sie selbst sehen sich als Gegenstände einer Arbeitskraft, so wie sie Steine und Pflanzen als Gegenstände sehen.

Viele der Personen die ein eigenes Bewusstsein haben und nicht so sein wollen wie die anderen, werden zu Marionetten.
Das sind zum Beispiel jene, die sehr viel Geld bekommen und andere Vorteile, damit sie selbst ihre Ziele erreichen können, aber statt das Ziel zu erreichen sich allerlei andere Sachen kaufen und alles andere tun, dabei das Ziel vergessen und dafür mehr Ansehen und Geld zu kriegen.
Dafür müssen sie einfach sagen, was andere gesagt haben wollen oder das tun, was andere getan haben wollen.
Dabei heißts auch mal Mund halten, etwas schlecht reden oder anderen Schmerzen hinzuzufügen und dabei gefallen zu haben.
Andere, die sich das nicht gefallen lassen und nicht tun wollen, was andere wollen, sprich unerkäuflich und unersetzlich sind, werden mit Gewalt zu Puppen gemacht, indem die Opfer selbst zu Täter werden oder ihnen anderes Unrecht angetan wird.
Diese werden versucht zu zerbrechen, um aus ihren Scherben etwas neues zu basteln und deren Wunsch Hilfe zu erhalten ausgenutzt wird, um sie zu Puppen oder Sklaven zu machen, ihnen Hoffnungslosigkeit einzureden, bis sie freiwillig tun, was man von ihnen möchte.
Sie sind meist kaum noch zu Gedanken fähig, vom eigenen Leid ertränkt, dass sie nicht erreichen wozu sie da sind, sondern einfach nur noch gebrochen sind zu tun, wonach gebeten wurde.

_____________________________________________________________________________________________________





Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ
Des Nachtes erwache ich im All
bei der Entstehung des Sternenhimmel
Der Mond verwandelt sich blutrot
beim Erblühen der eisblauen Blumen
Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ
avatar
Datyria
Die ursprüngliche Existenz


http://amicitia-et-simultas.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Was aus dem Menschen in der Gesellschaft wurde

Beitrag von Datyria am Mo Jan 16 2017, 12:46


Überall starren dich die toten Augen an,
eine verstorbene Welt in der sich die Toten bewegen,
und wenn sie in dir das Leben riechen,
wollen sie die Lebensenergie aus dir saugen.
Wenn du lebst, werden alle Horden in deine Richtung laufen
um dir die Energie zum Laufen zu nehmen,
und wenn du stehen bleibst und dich ihnen überlässt,
wirdst du mit Leib und Seele gefressen.

Mensch, die Apokalypse ist bereits geschehen,
wir leben unter Zombies und sie fressen uns!
Und du glaubst noch an deine Bücher und Spiele
die von Mutationen sprechen und schaust nicht aus dem Fenster.

Überall sind die Ameisen die vom Pilz infiziert worden sind
und du siehst sie durch ihre Zivilisationen gehen,
Sie sind bereits schon im (Ge)Hirn befallen,
denn sie laufen nur noch gerade aus und denken nicht.

Das einzige was uns fehlt ist das Stöhnen,
aber das hörst du Abends bei offenen Fenstern.

Die Toten sie wandeln unter uns allen,
es werden immer mehr infiziert und sterben an Qualen.
Sie mehren sich, hungern gierig nach mehr.

_____________________________________________________________________________________________________





Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ
Des Nachtes erwache ich im All
bei der Entstehung des Sternenhimmel
Der Mond verwandelt sich blutrot
beim Erblühen der eisblauen Blumen
Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ
avatar
Datyria
Die ursprüngliche Existenz


http://amicitia-et-simultas.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Was aus dem Menschen in der Gesellschaft wurde

Beitrag von Datyria am Mo Jan 16 2017, 12:54


Erschaffen entstehen wir für den Wunsch der Masse,
nach neuen Technologien und neuem Wissen,
welches sie dir entlocken,
gierig nach deiner Lebensfreude,
wirdst du programmiert um zu Sein,
nicht zu hinterfragen.

Heute wird uns gesagt, was wir zu denken haben,
und uns beigebracht wie wir uns verhalten.
Wenn wir Fragen stellen, sind sie ungeklärt
und sind es zu viele, werden wir zur Reparatur gebracht.
Heute nennt man es nur Psychologe und Psychatrie,
aber wir alle wissen, wie man Roboter behandelt
wir kannten es mit Kabeln und Zahlen, heute sinds Nadeln.

Dein Gehirn wird umprogrammiert, mit vielen Zahlen,
dass du wirdst, um allen zu passen,
darum darfst du nicht denken und nicht handeln.
Sei nicht frei, mein kleiner Computer, du hast uns zu dienen.
Denn wert bist du uns nicht, nur Schrott
doch solange noch Strom und Öl in dir läuft, bist du unser Sklave.

Und bist du schon einer der besten Roboter die wir hier haben,
oh kleiner Freund, reden wir dir schön,
wie diese Welt ist, in der du lebst, um für (Recht und) Ordnung zu sorgen.
Produziere doch noch mehr Roboter, für unsere Herren,
damit wir mehr zu leben haben, von euren Arbeiten für unsere Massen.

"Es lebe die Gemeinschaft, hurra!
Sorgen wir, für die allgemeine Gesundheit unserer Rasse.
Das bedeutet auch mal, sich richtig programmieren zu lassen,
denn wir brauchen Masse, keine Klasse!
Gesund ist nur, wer arbeiten kann und wer ohne Probleme
nicht hinterfragen kann.
Wir sind eine Einheit voller Stolz,
auf dem Stück Boden, durch das wir uns Menschen nennen,
nur durch Mensch geboren,
sind wir wie Mäuse im Pferdestall,
zu Pferden geworden."

_____________________________________________________________________________________________________





Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ
Des Nachtes erwache ich im All
bei der Entstehung des Sternenhimmel
Der Mond verwandelt sich blutrot
beim Erblühen der eisblauen Blumen
Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ Ƹ̴Ӂ̴Ʒ
avatar
Datyria
Die ursprüngliche Existenz


http://amicitia-et-simultas.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Was aus dem Menschen in der Gesellschaft wurde

Beitrag von Saicya am Mo Jan 16 2017, 13:24


Ja das passt auf die Spezies  ^^

_____________________________________________________________________________________________________


_____________________________________________________________________________________________________

Man ist nichts und doch alles

avatar
Saicya
Unabhängige Existenz


Nach oben Nach unten

Re: Was aus dem Menschen in der Gesellschaft wurde

Beitrag von Gesponserte Inhalte



Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten